Angebot

Akupressur

Ich arbeite sowohl mit der Klopf-Schüttel-Technik als auch mit der klassischen Drucktechnik auf den Energiebahnen (Meridianen) des Körpers und bestimmter Organe.

Andrea Blaser Phytotherapie

Phytotherapie

Die Phytotherapie oder Pflanzenheilkunde wird in allen Kulturkreisen angewendet und ist wichtiger Bestandteil aller traditionellen Medizinsysteme.

Kinesiologie

Mit dem Muskeltest (entwickelt 1964) wird der Körper nach Stressquellen «befragt».

Energiearbeit

Eigene Energien in Schwingung bringen: Wasseradern, Elek­trosmog und Magnetfelder ebenso Fremdenergien.

Andrea Blaser Ganzheitliche Methode

Ganzheitliche Methode

Ich sehe den Menschen als Ganzes und forsche somit nach allen möglichen Ursachen: Ernährung ist mitunter das Wichtigste.

Andrea Blaser Systemische Familienaufstellung

Systemische Familienaufstellung

In der Einzeltherapie in meiner Praxis, werden sie langsam und sanft an die systemische Familienaufstellung herangeführt.

Andrea Blaser Paartherapie

Paartherapie

Menschen, ob Frau oder Mann, geben und leben auf unterschiedliche Weise Liebe. Das Empfangen dieser Liebe, hängt mit dem Verständnis über die verbale oder nonverbale Ausdrucksform des jeweiligen Gegenübers statt.

Rebozo – Massage und Ritual

Ich biete das Rebozo Ritual nicht nur für Frauen, die geboren haben, an. Sondern für alle traumatisierten Menschen. Es spielt meiner Erfahrung nach keiner Rolle, was ein Mensch – ob Frau, Mann, Kind – negativ prägendes erlebt hat. Das Schönste ist zu erleben, wie die Menschen unter der Wickeltechnik und der Kraft und Ruhe was so ein Ritual ausstrahlt, wieder zu sich selbst finden.

Doula Geburtsbegleitung

Frei übersetzt bedeutet Doula aus dem Altgriechischen «Dienerin der Frau». Man nennt sie auch «Zeugin der Geburt» oder ganz einfach «Geburtsbegleiterin». Ich freu mich sehr und es ist mir eine Ehre diese alte Kultur, wie sie seit Jahrtausenden praktiziert wird, nun selbst mitprägen zu dürfen.

Prä- und Perinatal Therapie

Schwangerschaft und das Geburtserlebnis prägen unser aller Leben und genauso geben wir das Erlebte und diese Prägung der Emotionen an die nächste Generation weiter (Epi-Genetik). Trauma das während der Schwangerschaft und unter der Geburt für die Mutter und das Kind entsteht, kann aufgelöst und liebevoll verabschiedet werden.